Social Ghost, Digitale Präsenz

Ohne digitale Präsenz werden Sie zum Social Ghost!

Veröffentlicht am

Sie haben sich sicher schon oft die Frage gestellt, warum Sie sich in den sozialen Medien engagieren sollten? Ist das wirklich nötig oder einfach nur eine Modeerscheinung?

Nur im Web auffindbar?

Versetzen Sie sich doch einmal in die Lage eines potenziellen Kunden. Sie suchen ein bestimmtes Produkt und sind sich noch nicht ganz schlüssig bei welchem Anbieter Sie dies erwerben möchten. Was machen Sie nun? Genau, Sie gehen ins Netz, klicken auf eine Suchmaschine und machen sich auf die Suche.

Wenn Sie nun als Anbieter web-technisch bereits alles richtig gemacht haben, wird der Konsument relativ schnell auf Ihre Website kommen. Haben Sie aber noch alles besser gemacht, klickt er Sie nicht weg, nein, er wird sich auf Ihrer Website informieren, sich ein Bild über Sie und Ihre Arbeit machen. Er wird wichtige Informationen und tolle Angebote finden und ist bereit, sofort mit Ihnen in Kontakt zu treten oder kauft direkt ein Produkt. Sie sind glücklich und schweben auf Wolke 7, denn genau das wollen Sie mit einer tollen Website erreichen: überzeugen und verkaufen. 

Unsere Website

STOPP

So leid es uns auch tut, wir müssen jetzt eine Nadel zücken und Ihre Traumblase relativ schnell zum Platzen bringen - denn das ist leider eine Wunschvorstellung! Das war einmal... Tatsache ist, dass in der heutigen Zeit eine Website allein nicht mehr ausreicht!

Ein Grossteil der möglichen Kunden verbringen heute ihre Zeit in den sozialen Medien. Denn soziale Medien zeigen ein viel direkteres und aktuelleres Selbstbild. In den sozialen Medien können Sie Persönlichkeit, Kundenfreundlichkeit und Emotionalität vermitteln. Sie können öfter und regelmässiger aktuelle Präsenz veröffentlichen.

Finden sich aber keine Informationen, werden Sie zu einem Social Ghost (Geist) und somit unsichtbar! Sie werden nicht mehr wahrgenommen und gehen in der Masse unter. 

Call Ghostbusters!

Oder schreiben Sie uns HIER eine E-Mail 😉

Persönlich ist der Schlüssel

Die sozialen Medien können also für Sie definitiv ein Segen sein. Gerade durch die ganze Digitalisierung ist einem Kunden Persönlichkeit immer noch sehr wichtig, Sie müssen also dafür sorgen, dass ein Einkauf für Ihren Kunden ein positives, emotionales Erlebnis ist. Und genau das setzt voraus, dass Sie im Kundenkontakt Persönlichkeit zeigen. 

Je persönlicher und authentischer Sie sich zeigen, umso besser kann eine aussenstehende Person feststellen WIE und WER sie sind. Das Ergebnis dabei ist, dass Sie dem Aussenstehenden vertrauter werden und daraus entsteht VERTRAUEN. Ist Vertrauen nicht die wichtigste Basis einer jeder guten Geschäftsbeziehung? Denn trotz aller Digitalisierung, darf man nie vergessen, das Geschäfte zwischen Menschen abgeschlossen werden. Bereits simple Dinge wie das Antworten auf einen Kommentar oder einer DM (Direktnachricht) steigern die Bindung von Kunden zu Unternehmen enorm!

Bevor Sie nun einfach auf allen Plattformen ein Profil erstellen und loslegen, sollten Sie sich folgende Fragen stellen: Welche soziale Medien verwendet Ihre Zielgruppe? Was sind die Themen, über welche Sie informieren wollen? Wie oft soll etwas publiziert werden? Haben Sie die entsprechenden Kenntnisse und Ressourcen um das über eine längere Zeit aufrecht zu halten?  

Denn selbstverständlich gilt wie auch bei allem Anderen, soziale Medien sind nur Erfolg versprechend, wenn sie auch richtig angewendet werden.


Sie wollen noch mehr Informationen?

HIER erhalten Sie Tipps worauf zu achten ist beim erstellen von Fotos für die sozialen Medien, plus wie der Instagram Algorithmus funktioniert.

Direkt zum Beitrag