Gründe für Digitalisierung

Corona - der Weckruf unserer Zeit

Veröffentlicht am

Noch vor zwei Monaten hätte niemand für möglich gehalten, was sich momentan in unserem Leben abspielt. Was vorher undenkbar gewesen ist, ist plötzlich innert kurzer Zeit umsetzbar.

Allein der öffentliche Verkehr ist um 50 % gesunken, diejenigen Autofahrer, welche sich noch auf der Strasse befinden, gehen rücksichtsvoller miteinander um, seit Jahren grüssen sich Lastwagenfahrer wieder während der Fahrt und beim Einkaufen werden Menschen wieder wahrgenommen und den oftmals vergessenen, respektvollen Abstand zu den Mitmenschen wieder eingehalten. Nicht zu vergessen die ganzen Auswirkungen auf die Umwelt. In Venedig haben sie wieder glasklares Wasser mit kleinen Fischen, in China sehen sie plötzlich den blauen Himmel und in der Hafenstadt von Cagliari wurden seit Jahrzehnten wieder Delfine gesichtet.

Am bemerkenswertesten aber ist, wie Menschen innert kurzer Zeit innovativ werden um ihre Geschäfte best möglichst am Leben zu erhalten.

In Windeseile wurden Online-Shops aufgeschaltet, Lieferdienste ins Leben gerufen, Self-Service aufgebaut, Takeaways angeboten, Webinare aufgenommen und Videokonferenzen erstellt.

Alles Eigenschaften die, sind wir ehrlich, gar nicht so schlecht sind. Ist es nicht extrem entschleunigend, wenn man für gewisse Dienstleistungen nicht immer von A nach B rennen muss? Ist nicht alles viel einfacher und angenehmer, wenn die Menschen wieder etwas respektvoller miteinander umgehen? Was wäre also, wenn nach Corona alles so bleiben würde? Würde unser Leben nicht viel ruhiger und bedachter ablaufen?

Warum also die Situation nicht weiterhin nutzen. Werden Sie noch innovativer, überlegen Sie sich, wie Sie Ihr Geschäft der "neuen" Zeit best möglichst anpassen können. Wir zeigen Ihnen hier einige Möglichkeiten auf, vielleicht finden Sie ja das Passende für Ihr Unternehmen?

Online-Shop

Das Kaufverhalten der Menschen ging schon vor der Corona-Krise in diese Richtung. Bequem von zu Hause shoppen. Wieso also nicht auch einen regionalen Online-Shop für den Blumenladen, den Dekoartikel Laden, das Elektrofachgeschäft, den Lebensmittelladen oder die Papeterie? Online-Shops sind nicht an Öffnungszeiten gebunden. So können Ihre Kunden auch nach der Arbeit bequem von zu Hause aus in Ihrem Laden einkaufen.

Webinare

Sie geben Kurse oder möchten in Ihrem Fachbereich sinnvolle Tipps weitergeben? Erstellen Sie Webinare. Webinare lassen sich als Live-Webinar oder auch als Aufzeichnung gestalten. Einmal erstellt sind sie immer wieder buchbar und können so auf Dauer eine lukrative Einnahmequelle darstellen. Dabei haben Sie auch gleichzeitig die Möglichkeit Kursteilnehmer zu generieren, die aufgrund des grossen Anfahrtsweges nicht an Ihrem Kurs vor Ort teilgenommen hätten. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien lauf, erstellen Sie Videos mit Bastelanleitungen, Dekoanleitungen, Haarpflegetipps, Fotografieanleitungen, Kochanleitungen mit Ihren Produkten etc. 

Webkonferenz

Um Teilnehmer Ihrer Konferenz einen langen Anfahrtsweg zu ersparen oder Ihrem Mitarbeiter das Homeoffice weiterhin zu ermöglichen, können Sie Konferenzen via Internet durchführen. Oftmals ist es sogar noch einfacher, passende Konferenztermine für alle Teilnehmenden zu finden.

Livecoaching per Videokonferenz

Sie bieten Beratungen jeglicher Art an? Führen Sie dies doch per Livecoaching durch. Schalten Sie sich live via FaceTime, Skype, Zoom und beraten Sie Ihren Kunden per Video. 

Videocoaching

Sie arbeiten als Trainer jeglicher Art? Fordern Sie Ihre Kunden auf, Videos von Ihren Trainingseinheiten aufzeichnen zu lassen. Videos können kostenlos, einfach und ohne Registrierung auf WeTransfer übertragen werden. So können Sie das Video in Ruhe anschauen, analysieren und dem Kunden weiterhin Verbesserungstipps geben.

Homeoffice

Wie jetzt bewiesen wurde, ist Homeoffice für viele möglich und sicher auch in Zukunft umsetzbar. Homeoffice kann aber auch sehr einsam sein und gerade soziale Aspekte gehen dadurch verloren. Wenn Sie nicht die ganze Woche allein zu Hause arbeiten möchten, teilen Sie die Arbeit doch einfach auf? Arbeiten Sie an gewissen Tagen zu Hause, die anderen Tage gehen Sie ins Büro. Für Arbeitgeber kostensparend, indem Büroräume und deren Einrichtungen auf mehrere Mitarbeiter aufgeteilt werden können, kosten- und zeitsparend für den Mitarbeiter durch Einsparungen auf dem Arbeitsweg.

Eines ist klar, wir haben immer noch viel Luft nach oben. Inzwischen bieten sich enorm grosse Möglichkeiten der Digitalisierung, gehen wir einen Schritt weiter und nutzen wir die Gelegenheit, das Leben dadurch etwas ruhiger und angenehmer zu gestalten.